Menu
P

Chemie

  Lehrpläne:

 

 

Die Chemie gibt der Beschäftigung mit Stoffen und Stoffumwandlungen ein exaktes naturwissenschaftliches Fundament. Aufgrund ihrer Erkenntnisse und ihrer weitreichenden Anwendung ist sie eine naturwissenschaftliche Basisdisziplin. Als wesentliche Grundlage technischer und wirtschaftlicher Entwicklung eröffnet die Chemie Wege für die Gestaltung unserer Lebenswelt.

Zentrale Aufgabe des Schulfaches Chemie ist es daher, Schüler mit den spezifischen Fragestellungen, Lösungswegen und Denkstrategien der Chemie vertraut zu machen und den Lernenden fachbezogene Kenntnisse und Methoden zu vermitteln.
Ausgehend von der Vielzahl von Stoffen und Stoffumwandlungen weckt der
Chemieunterricht das Interesse am Erkunden von Naturvorgängen und technischen Prozessen. Dem Experiment als Methode der naturwissenschaftlichen Welterkundung
kommt hierbei zentrale Bedeutung zu.Es erfordert eine präzise Fragestellung, exaktes Beobachten und erzieht zu einer klaren, unvoreingenommenen Beschreibung der Phänomene. Die Schüler erkennen dabei die Bedeutung der Wissenschaft Chemie und der chemischen Industrie für Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt und werden für eine nachhaltige Nutzung von Ressourcen sensibilisiert. (z.B. verantwortungsbewusster Umgang mit Chemikalien und Gerätschaften im Haushalt oder Labor)



 

Wettbewerbe:



 

Material