Menu
P

Schulpsychologie


Es freut mich sehr, euch / Sie als Schulpsychologin am Dominicus-von-Linprun-Gymnasium begrüßen zu dürfen.

 

Schulpsychologische Beratung ist immer

  • freiwillig
  • streng vertraulich
  • kostenfrei

Was macht eine Schulpsychologin?

Als Schulpsychologin stehe ich Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrern überall dort beratend zur Seite, wo schulisch bedingte Probleme und Konflikte auftreten. So biete ich z.B. Unterstützung bei:

  • Schwierigkeiten im Lern- und Arbeitsverhalten sowie im Leistungsbereich

(z.B. bei Problemen in der Hausaufgabenerledigung, Konzentrationsschwierigkeiten, wenn sich Lücken angehäuft haben und man sich unsicher ist, wie dieser Stoff nachgeholt werden kann)

  • schulbezogenen Ängsten

(z.B. wenn Schulaufgaben zur Hürde geworden sind, Angst vor Referaten oder Präsentationen, Ängstlichkeit in der Schule oder Angst davor, in die Schule zu gehen)

  • Konflikten mit Mitschülern oder Lehrern
  • Motivationsdefiziten
  • mangelndem Selbstvertrauen
  • Verdacht auf eine Lese-Rechtschreib-Störung
  • familiären Problemen oder Erziehungsfragen
  • in Krisensituationen oder kritischen Lebensereignissen
  • Hochbegabung
  • Depression
  • Essstörungen

Oder wenn man sich Sorgen um einen Freund / eine Freundin macht und nicht weiß, mit wem man darüber sprechen kann.

Wie läuft ein Beratungsgespräch ab?

Im Zentrum schulpsychologischer Beratung steht das vertrauensvolle Gespräch. Ich höre zu, informiere, und unterstütze den Ratsuchenden dabei, individuelle Lösungswege zu erarbeiten.  Schulpsychologen leisten also Hilfe zur Selbsthilfe.

In meinem Beratungszimmer führe ich Einzel- oder Gruppengespräche durch. Es werden nur dann  Informationen an andere weitergegeben, oder andere Personen in den Beratungsprozess miteinbezogen, wenn dies von den Ratsuchenden ausdrücklich gewünscht wird.

Bei Bedarf helfe ich bei der Suche nach außerschulischen Beratungseinrichtungen (Fachärzte, Therapeuten).

 

Kontaktaufnahme

Damit ich mir für dein/Ihr Anliegen auch entsprechend Zeit nehmen kann, bitte ich dich/Sie, mit mir vorab Kontakt aufzunehmen, um einen Beratungstermin zu vereinbaren:

 

  • telefonisch unter 09942-9442-406
  • Telefonsprechstunde donnerstags, 4. Stunde: 10.30 – 11.15 Uhr (bitte sprechen Sie mir auch gerne jederzeit auf den Anrufbeantworter, ich rufe so zeitnah wie möglich zurück)
  • per Email: veronika.wirth[at]gymnasium-viechtach.de
  • oder natürlich persönlich im Schulgebäude

 


Ihre und Eure

Veronika Wirth

(StRin, Staatliche Schulpsychologin)

 

Beratungszimmer: Raum 406

 

 

 Weitere Beratungsmöglichkeiten:

 

  • Staatliche Schulberatungsstelle in Landshut: 0871/43031-0

 

       Staatlicher Schulberater für Niederbayern  

        StD Bruno Lux  - Telefon: 0871/ 430 3118

 

       Staatliche Schulpsychologin für Gymnasien

       OStRin Schulpsychologin Isabell O’Connor - Telefon 0871/430 3117

 

Weitere Ansprechpartner und Sprechzeiten an der Staatlichen Schulberatungsstelle Landshut sowie nützliche Informationen zu pädagogisch-psychologischen Themen sind unter www.schulberatung.bayern.de  einzusehen

 

  • Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung:

in Viechtach: Telefon 09942 9488-0, Email: info[at]caritas-viechtach.de

in Regen: Telefon 09921 9462-11, Email: info[at]caritas-regen.de

 

  • Jugendberatung: Rathaus - Mönchshofstraße 31- 94234 Viechtach

Telefon: 0175/6920578 oder 09942/808231

 

  • Jugendamt: Landratsamt Regen   - Kreisjugendamt - Poschetsrieder Str. 16 - 94209 Regen
    Telefon: 09921/601-146